Flugplatzfest am 30.05.2019 in Ballenstedt (Harz)

Das Treffen mit einigen Leuten war geplant. Die Zeit als ich mit Bollerwagen zum Herrentag los lief ist definitiv längst vorbei.

Da nutze ich lieber die Zeit und treffe Fliegerfreunde zu solch einem Fest. Ist für mich Erholung.

Anfangen möchte ich mit einer wirklichen Besonderheit. Da steht doch auf der Rasenfläche eine Bo105 (Hubschrauber von MBB entwickelt). Die Maschinen wurden vor einiger Zeit bereits aus der Bundeswehr ausgegliedert und auch die Polizei stellte in Thüringen die letzte noch fliegende Bo ab.

Im privaten sind die Maschinen aber noch fleißig unterwegs und werden es aufgrund ihrer Robustheit auch noch einige Zeit bleiben.

Bo 105

Und zum besseren Verständnis hier mal ein Foto der Maschine. Mittlerweile ist sie lt. Flighttracker in Nizza angekommen. Nun gut, da ist meine Portokasse nicht für ausgelegt, solch eine Maschine zu unterhalten.

Grundsätzlich muss ich sagen, die Veranstalter gaben alles und es sah auch richtig gut aus. Es wurde richtig was auf die Beine gestellt und eine Vielzahl an Technik präsentiert.

Die in Ballenstedt beheimatete Antonov 2 und die angereisten Jaks machten regelmäßig den Luftraum „unsicher“. Auch die Pitts Kunstmaschine ……. alle Achtung!

Das was aber immer mehr wird und ich mich trotzdem nicht dran gewöhnen kann, sind die endlosen Rummelbuden. Sei es die 30. Bradwurstbude oder das gefühlte 50. Bierzelt.

Seitens der Veranstalterbühnen hätte man sich mal mit dem Veranstalter absprechen können. Da gab es einen Unterhalter der unbedingt lauter als die Flugzeuge sein wollte. Denke mal – Kombination hätte mehr gebracht.

Na gut, scheint mein Problem zu sein. Ansonsten Wetter war sehr gut und Temperatur ging auch.

Hier mal einige Bilder.

Jak im Kunstflug
Magdeburger Absetzmaschine
Jak 52
Pitts 😉
Windenstart Segelflugzeug
Kunstsegelflug
in Formation

 

Das soll es erst mal für heute gewesen sein. Ich hoffe, der Beitrag findet Gefallen.

Alle Bilder von Ballenstedt findet ihr hier:  >>> Ballenstedt – meine Bilder bei Flickr <<<

Alles Gute für 2019

 

Ich möchte an dieser Stelle allen Lesern hier einen guten Rutsch ins Jahr 2019 wünschen. Die Seite “Webflieger” ist noch jung aber es wird! Wie sagt man so: “Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut”.

Ja, was haben wir im nächsten Jahr jetzt schon an Schwerpunkten die anfallen? Da wäre wieder das jährliche Flugplatzfest in Gardelegen. Mittlerweile schon Kult in der Region.

Weiterhin möchte ich meine Aktivitäten am Flughafen in Halle / Leipzig erweitern. Sprich, euch Fotos vom Flugbetrieb liefern.

Ich möchte weiter in die Segelflugthematik einsteigen und auch da vor Ort berichten.

Also, Arbeit ist genug da! Nun ist aber feiern angesagt und nochmals Euch einen guten Einstieg in das Jahr 2019! Passt auf Euch auf und … wir schreiben uns!

Gruß Uwe

 

Webflieger lebt!

So, Webflieger ist auf neuer Plattform aufgebaut und wird nun mit Daten “gefüttert”. Ich wünsche uns allen gemeinsam viel Erfolg!

Webflieger wird sich nicht nur mit der regionalen Luftfahrt beschäftigen sondern bringt auch Berichte vom alltäglichen Leben. Und da hoffe ich mal das da einiges an Material zusammen kommt. Ein wenig traurig sehe ich schon im Rückblick auf meinen bisherigen Blog daiqr.wordpress.com. Dieser war seit 2008 bis heute aktiv!

Da geht es schon um einige Jahre die vergangen sind. Aber auch Aufgrund den Vorgaben der DSGVO kann dieser Blog nicht weitergeführt werden.
Aber Blick nach vorn!

Wichtig ist natürlich dass Sie als Besucher hier ansprechende Berichte finden und mir nach Möglichkeit auch ein Feedback geben.

Dann wollen wir mal loslegen!