IL-62 in Leipzig

Heute bekam ich von einem sehr guten Bekannten und Unterstützer dieser Webseite hier einen kleinen Bildbericht über eine in Leipzig abgestellte ehemalige Interflugmaschine vom Typ IL-62 mit dem Kenner DDR-SEF. Mittlerweile wird die Maschine als Restaurant genutzt.

Anbei der Link zur Webseite: http://il62-leipzig.de/wp/

Hier nun einige Bilder der Maschine.

IL-62 in Leipzig

 

Die 51+01 hat ihre endgültige Parkposition eingenommen

Die Ende 2017 in Ballenstedt gelandete Transall C-160 mit dem Kenner 51+01 hat in Wernigerode ihre endgültige Parkposition auf dem Dach des Technikmuseums dort eingenommen.

War also ein Muss nach relativ kurzer Zeit erneut im Museum vorbei zu schauen.

Ein kleiner Fotoüberblick folgt in Kürze.

Hier die 51+01 auf dem Dach in Wernigerode. Wenn ihr in das Bild klickt dann hab ich noch eine kleine Überraschung für euch. In meinem Flickr Account habe ich eine Gruppe rund um die Silberne Gams gegründet und ich sammele dort alle Bilder über die Maschine die dort verfügbar sind.

Also, viel Spaß beim anschauen.

Museum Borkheide

Heute möchte ich Euch kurz einige Bilder eines guten Freundes präsentieren, der vor kurzer Zeit das Hans Grade Museum in Borkheide besucht hatte und freundlicherweise einige Bilder für unsere Webseite geschossen hat.

Die Bilder machen Lust auf einen Besuch vor Ort im nächsten Jahr. In Kürze beginne ich hier auch mit einer Typenvorstellung. Bedeutet: welches Einsatzspektrum deckte z.B. die K26 ab?

Also noch etwas Geduld bitte.

Borkheide

Hier der Link zum Museum:  Hans Grade Museum

Luftfahrt im Museum

Heute geht es mal um eine Idee die langsam reifte und wider erwarten sich mittlerweile gut entwickelt.

Meine Idee: Ich hatte einen kranken Kunden der aufgrund seiner Behinderung an das Bett gefesselt bleibt, sich aber immer noch sehr für die Luftfahrt und alles drum herum sehr interessiert.

Wir haben uns irgendwann darüber unterhalten und er sagte mir dass er leidenschaftlich gern mal ein Museum für die Luftfahrt besuchen würde. Aber das wird nichts mehr werden.

Irgendwie lies mich das nicht los. Auf meinem Flickraccount bin ich mit mehreren weiteren Flugzeugfotografen in die Diskussion gekommen und wir sind zum Schluss gekommen das wir eine Gruppe für Menschen gründen die keine oder geringe Chancen haben, historische Luftfahrzeuge in Ausstellungen / Museen zu besuchen.

Wir füttern dabei eine Gruppe mit Bildmaterial aus aller Welt. Die Gruppe wurde am 16.Juni 2015 gegründet und mittlerweile sind wir 62 Mitglieder aus u.a. den USA, Großbritannien, Neuseeland, Brasilien, Kanada und Russland.

Natürlich kann jeder von Euch gern mitmachen. Bitte in das folgende Bild klicken und schaut euch doch mal die Gruppe an. Vielleicht ist für den ein oder anderen was dabei. Bei mittlerweile fast 6000 Bildern sollte das möglich sein.

Viel Spaß beim anschauen. Wie schon geschrieben, einfach in das Bild klicken!

Webflieger lebt!

So, Webflieger ist auf neuer Plattform aufgebaut und wird nun mit Daten “gefüttert”. Ich wünsche uns allen gemeinsam viel Erfolg!

Webflieger wird sich nicht nur mit der regionalen Luftfahrt beschäftigen sondern bringt auch Berichte vom alltäglichen Leben. Und da hoffe ich mal das da einiges an Material zusammen kommt. Ein wenig traurig sehe ich schon im Rückblick auf meinen bisherigen Blog daiqr.wordpress.com. Dieser war seit 2008 bis heute aktiv!

Da geht es schon um einige Jahre die vergangen sind. Aber auch Aufgrund den Vorgaben der DSGVO kann dieser Blog nicht weitergeführt werden.
Aber Blick nach vorn!

Wichtig ist natürlich dass Sie als Besucher hier ansprechende Berichte finden und mir nach Möglichkeit auch ein Feedback geben.

Dann wollen wir mal loslegen!