Flugplatzfest 2018 in Gardelegen

 

Am 09. und 10. Juni war es wieder soweit. Lt. Kalender stand das Flugplatzfest des Fliegerclubs in Gardelegen an. Mittlerweile habe ich an jedem Fest seit 2013 teilgenommen und etliche Freunde dazu gewonnen.

Besonderer Anziehungspunkt seit Jahren sind die ehemaligen Agrarflugzeuge Z37A und die ehemalige Schulversion der Z37A, die Z37 – 2.

Aber das allein ist es nicht. Die Leute dort zeigen leidenschaftlich gern ihr Fluggerät. Und davon ist auch einiges vorhanden. Seien es u.a. die Segler der Marken Puchacz oder Bocian bzw. Pirat sowie Motorflugzeuge der Marken Bonanza und Robin.

Zusätzlich sind als weitere Höhepunkte die Besuchermaschinen zu nennen. Neben der Antonov 2 aus Ballenstedt sind häufig die Jaks aus Magdeburg und Dessau anzutreffen. Die Motorsegler wollen wir mal auch nicht vergessen!

Also alles genau so regionale Luftfahrt wie ich sie mag.

Neben der Flugtechnik ist auch immer die Kantine ein Besuch wert. Es gibt immer lecker schmeckenden, selbstgebackenen Kuchen. Also alles wie es muss.

Die AN 2 übernahm die Besucherflüge und war gut ausgelastet. die Antonov 2 stellte auch etwas besonderes an diesem Fest dar.

Nach neuer Bespannung zeigte sie uns diese zum ersten Mal ihr neues Aussehen.

 

Antonov 2 aus Ballenstedt in neuer Lackierung 2018

 

Continue reading